Eltern

Girls-Day – Boys-Day

Die Mädchen werden Kindergärtnerin oder Krankenschwester, die Jungs Schreiner oder KFZ-Mechatroniker. Diese verkürzte Darstellung der Berufswahl ist längst überholt. – Gut so.
Doch was genau sollen den die jungen, zukünftigen Schulabsolventen sich unter den einzelnen Berufen, die häufig vorrangig geschlechterspezifisch zugeordnet werden, vorstellen? Dafür gibt es den Boys-Day und natürlich den Girls-Day.
Die Schülerinnen und Schüler können an diesen Tagen über Berufe informieren, in denen der Anteil von Frauen oder Männern unter 40 % liegt.
Im Übrigen ist eine Entscheidung für einen Beruf keine Lebensentscheidung mehr. Viele Menschen arbeiten im Laufe ihres Lebens nicht mehr in den einmal erlernten Beruf. Oder haben schon mehrere Ausbildungen absolviert.
Alle Infos für den Girls-Day und den Boys-Day gibt es hier:
https://www.boys-day.de/
https://www.girls-day.de/
Please follow and like us: