Eltern International

Warnung vor „Blue whale“ bzw. „Blauer Wal“

 

Über die Kriminalpolizeiinspektion Bamberg haben wir folgende Warnung erhalten:

„Blue whale oder auch „Blauer Wal“ ist ein Selbstmordspiel, das zur Zeit über die sozialen Netzwerke besonders über WhatsApp verbreitet wird.

Zunächst erhalten die betroffenen Personen eine WhatsApp-Nachricht, in der zunächst vor diesem Spiel gewarnt wird. Durch das Öffnen der Nachricht erhält man jedoch Zugang zu dem Spiel. Dieses besteht aus 50 Aufgaben, die den Spieler bzw. die Spielerin immer mehr in den Bann zeihen. Die Aufgaben werden von Tag zu Tag intensiver und gefährlicher. Sind die ersten Aufgaben noch relativ harmlos, endet das spiel jedoch in der letzten Aufgabe mit dem Selbstmord des Spielers. Nach Erkenntnissen haben weltweit bis jetzt ca. 130 Kinder und Jugendliche dieser letzten Anweisung Folge geleitet.

Die falsche Warnung vor „Blue Whale“ ist als Kettenmail gestaltet und fordert demnach zum Weiterleiten auf. Diese Nachricht darf auf keinen Fall geöffnet werden und sollte direkt gelöscht werden.

Wir bitten Sie, die Eltern und Sorgeberechtigten Ihrer Schülerinnen und Schüler in geeigneter Weise über dieses Spiel und die damit einhergehenden Gefahren zu unterrichten.

Sollen Sie bereits entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder sollten Sie Fragen hierzu haben, sezten Sie sich bitte mit uns in Verbindung (0951/9129-480)

 

Diese Warnung geben wir gerne weiter.

 

 

Please follow and like us: